AIDS-Behandler seit der 1. Stunde: Prof. Dr. Jan van Lunzen, ViiV Healthcare

« Bis 2030 wollen wir HIV-Forscher, dass unser Feld Geschichte ist. »

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button "Video aktivieren" unten klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung eine Verbindung zu YouTube aufgebaut wird.
Entscheidung in Cookie speichern

Video aktivieren

Schon in den frühen 1980er-Jahren begegneten dem damaligen Medizinstudenten bei einer Famulatur in Kenia Fälle einer Krankheit namens "slim disease". Tatsächlich hatte man es mit HIV-Infizierten zu tun, ohne dass die Diagnose bekannt war. Heute gilt Prof. Dr. van Lunzen mit über 25 Jahren Behandlungserfahrung als einer der führenden HIV-Spezialisten Deutschlands. Nach Stationen in Marburg und Toronto kam er nach Hamburg ans Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM), Deutschlands größte Einrichtung für Forschung, Versorgung und Lehre zu tropentypischen und neuen Infektionskrankheiten. Nach zwanzig Jahren am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), in denen seine Arbeit von der Paul-Ehrlich-Gesellschaft ausgezeichnet wurde, ist er heute Global Medical Director bei ViiV Healthcare.

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button "Video aktivieren" unten klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung eine Verbindung zu YouTube aufgebaut wird.
Entscheidung in Cookie speichern

Video aktivieren